Port D’Andratx und Puerto Portals – Mallorcas Luxusseite

andratx mallorca

Reden wir in Deutschland über Mallorca, ist meist das Gesprächsthema Ballermann nicht weit. Dies wird der schönen Insel Mallorca nicht wirklich gerecht ohne dem Ballermann seine Berechtigung abschreiben zu wollen. Doch bietet die Insel Mallorca noch deutlich mehr.
Für all jene, die mit dem wilden Partyleben nichts anfangen können, klingt dies weniger nach Traumurlaub als vielmehr nach nie endender Horror Trip.
Auch wenn es um Mallorca geht,  gilt der altbewährte Spruch: „Don’t judge a book by ist cover!“ Mit Andratx und Puerto Portals hat Mallorca zwei ganz besondere Perlen im Angebot.

Andratx – einer der ganz besonderen Häfen

 

Andratx liegt im westlichen Teil Mallorcas und zählt mit seinen ca. 12.000 Einwohnern für zu den kleinen Highlights der Insel.
Wer Andratx bei der Mallorca Reise bereits besucht hat, wird unseren Eindruck sicherlich bestätigen, wenn wir sagen hier muss man gewesen sein: Mit seiner grünen Landschaft, den Bergen und der ganz besonderen Architektur, ist Andratx eine Programmpunkt, der nicht verpasst werden sollte. Nicht nur die Geschichte verleiht der kleinen Gemeinde einen ganz besonderen Charakter – so waren nordafrikanische Piraten im Mittelalter häufiger ungebetene Besucher auf Mallorca.
Vor allem die Sehenswürdigkeiten sind es, die Urlauber die Möglichkeit geben ein spannendes Urlaubsprogramm beim Besuch zusammenzustellen. Ob eine kleine Wanderung durch die Berge, ein Abstecher an einen der vielen schönen Sandstrände oder ein Besuch des Klosters La Trapa – hier findet jeder sein eigenes Urlaubsprogramm.

Port D´Andratx – viel schöner wird es nicht

Der vielleicht schönste Hafen Mallorcas, gehört ebenso zu Andratx wie die sich darauf befindenden Luxusvillen und eleganten Restaurants.

andratx mallorca

Übernachten am Hafen

Wer hier auf der Suche nach Übernachtungsmöglichkeiten eine der gängigen bzw. weltweit bekannten Kettenhotels sucht, sei gewarnt: Hotels gibt es am Port D´Andratx kaum. Und schon gar nicht Hotelketten.
Am Port D’Andratx ticken die Uhren eben anders. Und so müssen Reisende wohl oder übel auf die vor Ort in Hülle und Fülle vorhandenen, äußerst luxuriösen, Apartments und Villen ausweichen. Spielt dann auch noch der eigene Geldbeutel mit, ist dies sicherlich eine mehr als adäquate Lösung. Auf www.mallorca-properties.co.uk werden all jene, die über eben dieses Budget verfügen, ganz bestimmt auch eine passende Immobilie finden.

Puerto Portal – nicht minder schön

 

Die Besucher Puerto Portals schätzen die pompösen Yachten im Hafen, aber auch die wunderschöne Ortschaft.
Wem das Sonnen auf der Yacht nicht abwechslungsreich genug ist, wird hier eben an Land fündig: neben Yachten punktet Puerto Portals nämlich mit feinen Restaurants, atemberaubenden Sandstränden und natürlich einer Fülle von Nachtclubs.
Ein Highlight für die Frauen: trotz der kleinen Fläche Puerto Portals, gibt es hier die exklusivsten Shoppingmöglichkeiten. Damenherz was willst du mehr? Egal ob Sommerkleid, Sonnenhut oder Halskette – in den Shoppingmeilen ist nichts von der Stange. Die Damen freuts. Ihre Männer sicherlich umso mehr!

Nicht ganz günstig

 

Wer seine Zeit hier in vollen Zügen genießen möchte, dem sei geraten, nicht allzu genau auf die Preise zu schauen. Alle Neugierigen können sich hier übrigens gerne einmal nach einem passenden Apartment oder gar einer luxuriösen Villa umsehen. Wir empfehlen auf jeden Fall eine Immobilie mit Blick aufs Meer. Und wer weiß: vielleicht haben Sie ja bald einen berühmten Nachbarn?

Sind euch diese zwei Plätze doch etwas zu exklusiv? Dann probiert es doch mal mit Amsterdam, Norwegen oder gar Krausnick. Viel Spaß beim Stöbern!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.