Vom Kalten ins Kalte – wir besuchen Oslo!

oslo

Mit diesem kleinen Beitrag möchten wir die anerkannten „Reiseregeln“ brechen und einen radikalen Gegenvorschlag machen. Wieso fliehen wir immer aus dem Kalten in das Warme? Wieso fliehen wir zur Abwechslung nicht mal aus einem kalten- in einen kalten Ort? Genauer: wieso besuchen wir diesen Winter nicht die schöne Stadt Oslo?!

Wie ihr in einem unserer früheren Beiträge zu Norwegen lesen konntet, ist das kleine Land für viele Angler DAS Paradies schlechthin. Nun ist nicht jeder unter uns ein leidenschaftlicher Angler. Heißt das, dass Norwegen mit seinen knapp 5 Millionen Einwohnern für alle anderen „reisefreudigen“ gänzlich tabu ist?

Absolut nicht! Den neben atemberaubenden Angelplätzen hat Norwegen, und dabei vor allem die Stadt Oslo, einiges zu bieten! Schauen wir uns die schöne Stadt also mal etwas genauer an.

oslo sehenswürdigkeiten

Oslo Sehenswürdigkeiten

Auf dem Gebiet der Sehenswürdigkeiten hat die knapp 700.000 Einwohner große Stadt einiges zu bieten. Sehenswürdigkeiten in Oslo gibt es nämlich zu Hauf!

Neben der Festung Akershus sollte man außerdem das architektonische Meisterwerk die Norwegische Oper gesehen haben. Einen Besuch wert ist außerdem die Nationalgalerie und das atemberaubende Polarschiffmuseum!

Oslo Sehenswürdigkeiten: 2 Geheimtipps der Redaktion!

Wer sagt, das Oslo Sehenswürdigkeiten unbedingt die bekannten Touristenplätze sein müssen? Für alle, die diese Sehenswürdigkeiten nämlich langweilen, haben wir 2 Geheimtipps in der schönen Stadt herausgesucht!

  1. Wer ist nostalgisch mag und gerne von der „guten, alten Zeit redet“, der wird sich in der CocktailbarHimkok‘ pudelwohl fühlen!
  2. Richtig cool ist auch der Stadtteil Grunerlokka. Hier können sich die Shopping-Fans unter euch nämlich richtig austoben! Taucht in die Stadt ein und lasst euch vom unvergleichbaren Flair Oslo’s führen!

Wetter in Norwegen – das Oslo Wetter

Wie schon in der Einleitung angedeutet: das Wetter in Norwegen ist in keiner Weise mit dem auf Kroatien oder gar Mallorca zu vergleichen. Dafür sind die Sehenswürdigkeiten in Oslo mindestens genauso schön!

Das Wetter in Norwegen ist nicht selten sehr feucht und grau. Der Wind kann extrem kalt werden und zur Weihnachtszeit ist es durchaus keine Seltenheit, dass am 24ten Schnee auf Norwegens Straßen liegt – und das nicht zu wenig!

Die Hauptstadt Norwegens kommt wettertechnisch da noch ein wenig besser weg als Norwegen im Allgemeinen. Das Oslo Wetter zeichnet sich durch relativ milde Winter und angenehm sonnige Sommer aus. Die Norwegen Experten unter euch werden allerdings wissen: Oslo Wetter heißt auch regelmäßige Niederschläge – vor allem im Spätsommer.

oslo wetter

Unser Fazit

Eine Reise nach Norwegen lohnt sich immer – allein wegen der Sehenswürdigkeiten in Oslo! Gerade im Winter, wenn es ohnehin schon kalt ist, kann die schöne Stadt DIE gelungene Abwechslung sein, die man neben dem ganzen Alltagsstress braucht. Macht euch allerdings auf das Wetter in Norwegen bzw. das Oslo Wetter gefasst. Dieses kann es nämlich in sich haben. Ein vorheriger Blick in den Wetterbericht lohnt sich also auf alle Fälle!