deinreiseforum24

Kroatien – Strand, Abenteuer, Natur, Meer und mehr.

wasserfall kroatien

Kroatien – Strände, Städte am Meer und so viel mehr.

Inter

Ganz bestimmt gehört Kroatien mit seinen tollen Stränden, Städten und so viel mehr zu den beliebtesten Reisezielen der Welt und in Europa. Das azurblaue Meer der schönen Adria lädt zum baden und Verweilen ein und bietet mediterranen Charme während des Urlaubs an der Küste Kroatiens.

Hier findet man nützliche Informationen und Reiseideen für Kroatienfans und jene, die es werden wollen

dubrovnik hafenEgal ob in der Kvarner Bucht schwimmen, einen Stadtbesuch in der Koratiens Hauptstadt Zagreb machen oder die vielen bezaubernen Felsenriffe und Strände bestaunen. Wir sagen wo die Hotspots Kroatiens zu finden sind.

Unberührte Natur, einsame Buchten, glasklares Wasser, leckeres Essen

Kroatien zieht den Entdecker in seinen Bann und lässt ihn nicht mehr los. Wer in Kroatien war, der Perle an der Adria, kommt wieder.

Spannende Reiseziele in Kroatien

Dalmatien ein Traum

Dalmatien, vielleicht die schönste Urlaubsregion Kroatiens. Sie streckt sich entlang der Adria und ist ein absoluter Hostpot für Touristen. Städte und Strände beeindrucken hier gleichermaßen.

Städte in Dalmatien

Zadar, Sibenik, Split, Trogir oder Dubrovnik sind die Zugpferde Dalmatiens. Vor der Adriaküste tummeln sich jedoch noch hunderte Inseln, die es zu erkunden gilt.Weiße Kiesstränge, romantische Ortschaften und Städte für Städtetrips in Kroatien, stets begleitet von der schönen Adria.

Dubrovnik – An der Südspitze der Halbinsel Dalmatien

dubrovnik kroatien, dubrovnikOder liebevoll die Die Perle der Adria genannt, ist lange kein Geheimtipp gehört zu den sehenswertesten Städten Kroatiens. Eine wundervolle Stadt, umringt von alten Stadtmauern. Schon George Bernard Shaw wusste von Dubrovniks zu berichten:

“Diejenigen, die das Paradies auf Erden suchen, sollten nach Dubrovnik kommen.” George Bernard Shaw

Die malerische wunderschöne Lage ist es, die Dubrovnik so einzigartig macht. Hoch auf dem Felsen thront die Stadt, umgeben von der anmutigen Adria.

In Drubovnik gibt es auf einem Städtetrip unglaublich viel zu entdecken.Es sind die Stadtmauern, die Altstadt, zahlreiche Museen, der schöne alte Hafen, die Stadtpromenade „Stradun“,die Universität, ein Theater, Kirchen, Paläste und sogar ein Kloster, um nur einige Ideen zu nennen.

Der Strand von Dubrovnik ist geprägt von unterschiedlichen Kiesstränden, Sandstränden, Felsenstränden und Betonstränden. Ein absoluter Badetraum für jedermann.

Hvar – eigentlich zu schade für wilde Partys

insel hvarWelch eine Insel in Mitteldalmatien! Übrigens Hvar wurde auf Platz 5 der Top10 der schönsten Inseln der Welt gewählt. Hva liegt genau vor Split. Mit der Fähre geht es von dort auf die Insel. Hvar bietet eine lange Geschichte nicht zuletzt aufgrund seiner für Seefahrer wichtigen Lage. Hvar wird auch die Lavendelinsel genannt. Pinien und Olivenbäume prägen das Bild.Das Klima ist mild und macht Hvar zum beliebten Reiseziel für Kroatien Urlauber. Hvar bietet viele Hotels, Gastronomie und vor allem jede Menge Party! Städte auf der Insel, die man sich anschauen sollte, sind natürlich Hvar, sowie die Touristenorte Jelsa, Stari Grad, Vrboska und Zavala.

Sibenik, die Hafenstadt

sibenik sehenswürdigkeitenWasserfälle im Umland und wunderschöne Architektur und alte Stätten. Das ist Sibenik!
Die Altstadt aus dem Mittelalter mit ihren vielen, kleinen, verwinkelten Gässchen, die  Kathedrale des heiligen Jakob, die Festung mit Domplatz sind nur ein Beleg für die Bedeutung dieser Stadt in der Geschichte Kroatiens. Zum Baden eher ungeeignet, da keine Strände direkt am Meer erreichbar sind, bietet Sibenik jedoch zahlreiche Restaurants, mildes Klima und viele Sehenswürdigkeiten wie die Uferpromenade. Eine Reise wert für alle die Entdecker da draussen.

Split – das Zentrum Dalmatiens

städtereise splitDie zweitgrösste Stadt in Mitteldamatien gelegen beeindruckt mit Moderne, angenehmen Klima und dem Diokletianpalast. Split ist aufgrund seiner zentralen Lage der Verkehrsknotenpunkt schlechthin und dabei auch das wirtschaftliche und kulturelle Herz Dalmatiens. Die Must Sees bei einem Städtetrip in Split seien hier kurz gelistet:

  • Museen
  • Galerien
  • Kathedralen
  • Kaisermausoleum
  • Naturpark Berg Marjan
  • 4 Yachthäfen
  • die Universität,
  • Geschäften, Bars, Restaurants und Cafés
  • Angebot für Sportbegeisterte
    • Tennis
    • Tauchen
    • Mountainbike
    • Golf
    • Wandern
    • Para Gliding
    • Freeclimbing

Zadar – auf zum Inselhopping

zadar kroatien, zadar urlaubDer Fährhafen machts möglich.  Zadar ist der Ausgangspunkt für Inselhopper. Zadar ist geprägt von seiner römischen Geschichte, dies erklärt auch diesen italienischen Flair, der irgendwie spürbar in Kroation bzw. Dalmatien ist.
Im nordwestlichen Teil von Zadar wurde 2006 die „Meerorgel“ gebaut. Ein gigantisches Kunstwerk, das aus grossen Steinstufen, die herunter ins Meer der Adria führen, beim Eintreffen der Wellen auf die Stufen werden in diesen Klänge hervorgerufen. Wahnsinn!
Ferner gibt es hier die älteste Universität in Kroatien zu erkunden, sowie Museen, Galerien, Kunstausstellungen, die venetischen Bauten, das Forum Romanum und sogar einen Palast. Die Kirchen Sveti Simeon, Sveta Marija und Sveti Donat dürfen auf der Entdeckungsreise auf der Kroatienreise nicht fehlen, ebenso die größte Kathedrale Dalmatiens: Kathedrale Sveta Anastasia. Zadar ist auch für Camper mehr als geeignet. Aber auch Hotelurlauber werden fündig.

Istrien – die grösste Halbinsel der nördlichen Adria

Wunderschöne Buchten, traumhafte Badeorte wie Medullin, Porec, Rovinji, Pula, Labin, Moscenicka, Drage und Umag heissen dich willkommen!

Du wählst wie Du deinen Istrienurlaub gestaltest:
  • Radfahren auf den zahlreichen Strecken
  • eine Tour durch die Weinberge
  • das Schlendern in den Stadthäfen
  • Natur entdecken
  • Geschichte entdecken
  • Baden an Traumstränden
  • Kultur und Theater
  • die istrische Küche genießen

istrien entdeckenDie wunderschönen, romantische Häfen und Buchten, das tiefblaue Meer der Adria, die mittelalterlichen Städte auf den markanten Hügeln, atemberaubende Ausblicke, die Küste und die liebevollen Bewohner Istriens führten zur Etablierung Istriens zu einem der beliebtesten Urlaubsregionen Europas. Die Region ist geprägt von Ihrer einzigartigen Geschichte und die Städte zeugen von den Hinterlassenschaften der früheren Herrscher. Die vielen Gassen in den Städten, Rundbögen und offenen Treppenhäusern sind Kulturerbe der Zeiten in denen Kroatien in der Hand grosser Kulturvölker wie den Römern war.

Wer konkreter über Kroatien nachdenkt, hat zahlreiche Möglichkeiten, um seine Reise zu planen. So findet man zum Beispiel bei ab-ins-blaue.de Angebote ab ca. 400 EUR für 7 Tage. Natürlich sind die Sommermonate eine beliebte Reisezeit für Kroatienurlauber. Hier warten Temperaturen von über 25°C (Mittelwert) und nur wenig Regentage auf die Reisenden.

Konnte euch das wunderschöne Kroatien nicht überzeugen? Wie wäre es mit einer Reise nach Amsterdam, Norwegen oder gar Mallorca? Wer